Der große Küchenratgeber von Planung bis Montage.

JETZT ANFRAGEN!

Küchenkleingeräte

    • Überlegenswert: Vor allem bei Küchen-Kleingeräten erlebt man immer wieder den “nur-dreimal-benutzt”-Effekt, d.h. nach dreimaliger Benutzung bleiben die Geräte ungenutzt stehen und verstauben. Deshalb lieber dreimal überlegen, ob sich die Anschaffungen rentieren.

      Küchenmaschinen: Es gibt nahezu nichts, was diese Allround-Talente dank umfangreichem Zubehör nicht können: Rühren, Mixen, Kneten, Hacken, Zerkleinern und vieles mehr. Mindestens zwei Personen sollte ein Haushalt jedoch schon haben, damit sich die Anschaffung einer Küchenmaschine lohnt.

      Handrührgeräte: Mit Schneebesen, Knethaken und Pürierstab ausgestattet, sind Handrührgeräte die preisgünstigere Alternative zu großen Küchenmaschinen.

      Fritteusen: So riecht Ihre Wohnung beim Frittieren nicht nach „Pommes-Bude“. Im Allgemeinen reichen Standardgeräte mit Deckel und Geruchsfilter. Die Luxusversionen haben außerdem Öl-Filtersysteme und Liftautomatik, so wird das Frittiergut bei geschlossenem Deckel gehoben und gesenkt.

      Standmixer: Die verchromten Modelle sind nicht nur praktisch für die Zubereitung von Mixgetränken, Cocktails, Shakes, Purees und Ähnlichem, sondern auch wahre Schmuckstücke in jeder Küche.

      Aerolatte: Batteriebetriebene handlich kleine Turbo-Milchaufschäumer. Wie wir meinen, das Gerät schlechthin für die Zubereitung von Cappuccino oder Latte Macchiato, so lecker wie bei Ihrem Lieblingsitaliener.

      Thermo-Gabel: Ist der Braten auch innen gar? Vor bösen Überraschungen sind Sie ab sofort gewappnet, denn Thermo-Gabeln zeigen die Temperatur im Inneren des Bratguts an. Komfortversionen signalisieren zusätzlich den jeweiligen Garzustand, ob roh, medium oder durchgebraten.

      Elektrische Korkenzieher: Weinflaschen entkorken, und das ohne Drehen und Ziehen. Allerdings in der Anschaffung nicht gerade preiswert.

      Elektrische Tellerwärmer: Entspricht elektrischen Heizdecken, aber eben für perfekt vorgewärmte Teller, ganz wie im Drei-Sterne-Restaurant.

      Elektrische Salz- und Pfeffermühlen: Mit einer Hand auf Knopfdruck alles gepfeffert und gesalzen …

      Hier gelangen Sie wieder zum Register.